Datenschutzrichtlinien - ..::gfz services ::..

Datenschutzrichtlinien

 

Um den Datenschutz von persönlichen Email-Adressen zu garantieren und sicher zu stellen, dass Sie unseren Newsletter auch tatsächlich bekommen möchten, arbeiten wir mit einem doppelten Eintragungsverfahren (sog. Double Opt-in). Dieses Verfahren stellt sicher, dass keine Fremdperson Sie ohne Ihr Einverständnis für den gfz-Newsletter anmelden kann.

 

Wie behandeln wir Ihre persönlichen Daten im Rahmen des Email Newsletters?

Sobald Sie Ihre Anmeldung für den gfz-Newsletter bestätigt haben, werden Ihre Daten auf einem Server unseres Drittanbieters INXmail hinterlegt. Diese Daten sind jederzeit geschützt und werden nur für unsere firmeneigenen Email-Aktivitäten eingesetzt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Zu welchem Zweck nutzt gfz die Verhaltensmessung des Newsletters?

gfz-services nutzt, wie viele andere Unternehmen, für den Versand von Email Newslettern ein System, das benutzerstatistische Auswertungen erlaubt. Dabei wird lediglich Ihr Klickverhalten in Ihrer persönlichen Email registriert, um später den Newsletter in Struktur und Inhalt zu optimieren und somit das Informationsbedürfnis aller Empfänger besser abdecken zu können. Ebenfalls gemessen wird, ob die Mails überhaupt geöffnet werden. Der Zeitpunkt der Öffnung wird nur anonymisiert erfasst und Ihrem Profil nicht hinterlegt. Weiterführende Messungen finden nicht statt. Es werden also keine Informationen zu Ihren technischen Einrichtungen, wie IP-Adresse, Rechnertyp, Browserversion oder anderer Hard- bzw. Software, erhoben.

 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihr Abonnement zu kündigen. Entweder komfortabel mit Hilfe des Links, der sich im unteren Bereich jedes Newsletters befindet, per E-Mail an info@gfz.de, oder durch Nachricht an unsere Geschäftsstelle, entweder postalisch an: gfz-services GmbH, Am Förderturm 3, 44575 Castrop-Rauxel oder per Telefax an: +49 (0) 23 05 / 35 84 029.

 

Zurück zur Newsletter-Anmeldung